Rocco Siffredi Erotikvideothek

Normalerweise dreht sich in einem Porno alles um die attraktiven Frauen, mit den wunderschönen Busen und dem geilen Knackarsch, doch es gibt es auch männliche Ausnahmetalente, die den Erotikdarstellerinnen die Show stehlen.

Einer von diesen unglaublich potenten und wunderbar anzuschauenden Sexgiganten ist dieser italienischer Traumkerl namens Rocco Siffredi. Dieser zeichnet sich vor allem wegen seines beachtlichen Penis aus und seiner enormen Ausdauer. Kaum ein männlicher Pornodarsteller kann bzw. konnte längere Szenen vor der Kamera hinlegen als Rocco und eins seiner liebsten Talente war der Hang zum deftigen Analsex sowie sadistische Spielereien. Am 4. Mai 1964 wurde Herr Siffredi geboren, er hat an mehr 600 hochwertigen Produktionen mitgewirkt und ist selbst als Produzent und Regisseur tätig.

Sucht man im Internet nach einer wirklich umfangreichen Sammlung an Hardcore DVDs, wird man zwar schnell fündig, doch leider sind auch die Preise für die hochwertigen Sexfilme von Studios wie MMV, Vivid oder Evil Angel ziemlich hoch, weshalb die meisten dann doch eher zu einzelnen VoD Angeboten zurückgreifen. Zum Glück gibt es aber auch noch eine Alternative und das ist die deutsche FunDorado Flatrate.

Als Mitglieder von FunDorado.de kann jeder auf die unzensierten Rocco Siffredi Pornos per Streaming zugreifen und sich im Browser am PC, Smartphone oder Tablet ganz gemütlich die Klassiker wie zum Beispiel: „Fashionistas“, „True Stories“, „Rocco in Russland“ oder „Perfect Girls“ zurückgreifen. In den zum Teil sehr schwer zu bekommenden DVDs gibt es natürlich auch sehr viele hübsche Frauen zu sehen, die sich über den nackten Rocco hermachen, ihm den Megaschwanz blasen und sich dann natürlich auch von ihm in den Arsch ficken lassen.

Einige der weiblichen Pornostars, die in der Rocco Siffredi Erotikvideothek die Sau rauslassen sind: Jenna Jameson, Kelly Trump, Laetitia Zappa, Kelly Stafford, Kathy Anderson, Liliane Tiger, Mandy Mystery, Laura Angel, Dru Berrymore

Der 1,90m große Bumskönig, der gerne auch als „The Italian Stallion“ bezeichnet wird, wurde in seiner Schaffenszeit natürlich auch ausgiebig mit Auszeichnungen belohnt. Unter anderem gewann Rocco Siffredi den Venus Award im Jahr 2000 und 2003, sowie mehrere AVN Awards zwischen 2003 und 2013. Die detaillierten Infos könnt ihr natürlich auf seiner eigenen Wikipedia Seite nachlesen.

Wie du sehen kannst, gibt es nicht nur weibliche Pornostars, die weltbekannt sind, sondern auch echte Männer, die mit ihren besonderen Sextalenten aus der Masse herausstechen. Man muss den Mann, der auch schon zusammen mit dem früheren Star-Regisseur Joe D’Amato zusammengearbeitet hat, einfach mal selbst in Fickaktion gesehen haben. Von daher bietet es sich an, der FunDorado Flatrate einen Besuch abzustatten, denn dort gibt es eine fantastische Rocco Siffredi Erotikvideothek inklusive!

Weitere Sexcam Flatrate Empfehlungen:

Kommentare sind abgeschaltet.